Ashtanga Stunde (de)

Erste Serie: Basic Form

Traditioneller Ashtanga
99:18 Minuten
Deutsch

Beschreibung

Vielleicht hast Du bereits die ersten Erfahrungen mit der ersten Serie des Ahstanga Yoga gemacht und bist auch schon mit der Form der Basic Led Class vertraut. Dann ist dieses Übungsvideo für Dich genau richtig. Es erlaubt Dir, auf der Basis Deiner bisherigen Praxis die nächsten Schritte zu gehen und Deine Praxis weiter auszubauen und zu vertiefen.  Die im Video vorgestellte Form führt Dich dabei Schritt für Schritt durch die komplette erste Serie des Ashtanga Yoga.

Ronald begleitet Dich hierbei ganz bewusst in einem ruhigen Rhythmus durch die Serie. Dieser Rhythmus hilft Dir, den scheinbaren Widerspruch der Stille in der Bewegung zu erfahren. Lasse Dich auf den Wellen des Atems von Haltung zu Haltung tragen und entdecke so die Schönheit der bewegten Meditation.

Atem Bandha Drishti

Wenn der Geist beginnt, sich auf einen Punkt zu konzentrieren, und der Atem strömt, kann Energie fließen. Auf diese Weise können wirTristana erfahren. Unsere Praxis wird so mühelos und wir gleiten förmlich von Haltung zu Haltung. Somit erfahren wir auch die spirituelle Ebene der Praxis und können durch sie in unser Inneres tauchen.

Wenn wir uns während der Praxis auf diese Elemente konzentrieren, können wir Präsenz erfahren. Genau diese Art der Präsenz hilft uns auch im täglichen Leben immer wieder, zu uns selbt, ins Hier und Jetzt, zurückzukehren. Nutze die hier vorgestellte Form der vollständigen ersten Serie, um genau diese Erfahrung zu machen. So oft Du möchtest :-)

Highlights

Minute 2:11: Mantra
Minute 4:12: Beginn der Praxis mit Samastitih und Atmen
Minute 6:15: Surya Namaskara A
Minute 13:19: Surya Namasakara B
Minute 21:33: Beginn Standhaltungen 
Minute 34:59: Beginn erste Serie mit Utthita Hasta Padanghusthasana
Minute 63:58: Navasana - etwa die Mitte der ersten Serie
Minute 81:25: Urdhva Dhanurasana - die Position vor der Schlusssequenz
Minute 85:25: Beginn der Schlusssequenz
Minute: 96:08: Abschlussmantra
 

Warum wir dieses Video empfehlen

Wir möchten mit Dir eine Form der ersten Serie teilen, die gleichzeitig sicher und doch kräftigend ist. Basierend auf dem traditionellen System des Ashtanga Yoga zeigen wir Dir hier, wie Du innovative Elemente in Deine Praxis integrieren kannst und so  Vinyasa - die Verschmelzung von Atem und Bewegung - neu entdeckst. 

Der ruhige, fließende Rhythmus erlaubt es Dir zudem, Präsenz und Kraft zu erfahren.  Die wohltuende Wirkung der Praxis dehnt sich so auf Deinen Körper wie auch auf Deinen Geist aus. Dies stets in einer Form, die Dich mitunter fordert, aber nicht überfordert und somit in Deine persönliche Balance bringt.

Vielen Dank an OGNX für die Kleidung (Lehrer und Schülerin).

Nachrichten und Bewertungen

Deine Bewertung:

  • Profile Image

    Ulrike Kröner

    am 30.05.2021

  • Profile Image

    Karin Mergel

    am 23.05.2021

    Nettes Video.
    Super gezählt und von Ronald gewohnt souverän durchgeführt.
    Für mich aber zu wenig Basic drin.
    An den Stellen wo es bei mir immer klemmt, gabs kein Basic, sondern die traditionelle [...] Nettes Video.
    Super gezählt und von Ronald gewohnt souverän durchgeführt.
    Für mich aber zu wenig Basic drin.
    An den Stellen wo es bei mir immer klemmt, gabs kein Basic, sondern die traditionelle Variante.
    Hat trotzdem viel Spaß gemacht mit dem Video zu üben.

    • Oh, ich dachte hier habe ich ziemlich Basic Form unterrichtet. Aber gut, dass Du eine für Dich passende Form gefunden hast. Das ist das wichtigste! Oh, ich dachte hier habe ich ziemlich Basic Form unterrichtet. Aber gut, dass Du eine für Dich passende Form gefunden hast. Das ist das wichtigste!

    • Profile Image

      Ulrike Kröner

      am 30.06.2021

      wirklich sehr schönes, ruhiges, liebevolles Video
      danke!!
      schöne Sätze
      bei Supta Padangusthasana und Supta Parsvasahita und Ubhaya Padangusthasana und Urdhva Mukha Pascimottananasana wäre die Basic [...] wirklich sehr schönes, ruhiges, liebevolles Video
      danke!!
      schöne Sätze
      bei Supta Padangusthasana und Supta Parsvasahita und Ubhaya Padangusthasana und Urdhva Mukha Pascimottananasana wäre die Basic Variante schön gewesen. Ja, die ist im Aufsteller enthalten wobei letzten zwei wäre eine noch "basicare" Variante gut. Wäre schön, diese vor sich im Video zu sehen. Bei mir zumindest geht das bei Supta Parsvasahita angewinkelte und abgelegte Bein nicht auf den Boden......Knie schwebt irgendwo zw Boden und Himmel, 30-45 Grad oberhalb Boden. :-(

    • Hallo Ulrike,
      in der Tat ist das nicht immer 100% die Basic Form. Ich nehme mir vor demnächst mal eine Stunde aufzunehmen die wirklich ganz Basic Form ist.
      - Also genau wie Du es aktuell bei Supta [...] Hallo Ulrike,
      in der Tat ist das nicht immer 100% die Basic Form. Ich nehme mir vor demnächst mal eine Stunde aufzunehmen die wirklich ganz Basic Form ist.
      - Also genau wie Du es aktuell bei Supta Padangushtasana und Supta Parshvasahita übst.
      Namaste und herzliche Grüße
      Ronald

  • Profile Image

    Llucia Julbe

    am 28.02.2021

    Vielen Dank! Ich habe diese Praxis seeeeehr genossen. Der Rhythmus war genau richtig für mich. Im Hier und Jetzt werde ich das Kochen, das Zähneputzen, den Abend erleben Vielen Dank! Ich habe diese Praxis seeeeehr genossen. Der Rhythmus war genau richtig für mich. Im Hier und Jetzt werde ich das Kochen, das Zähneputzen, den Abend erleben

  • Profile Image

    Anabela Alexandre Antunes

    am 21.12.2020

    Wunderschöne Praxis, vielen lieben Dank! Wunderschöne Praxis, vielen lieben Dank!

  • Profile Image

    Katrin Goldmann

    am 04.11.2020

    wundervoll! so liebe ich es zu üben. Jeder Atemzug ein Fest :) wundervoll! so liebe ich es zu üben. Jeder Atemzug ein Fest :)

  • Sagenhaft - ich konnte wirklich jeden Atemzug und jede Bewegung genießen Sagenhaft - ich konnte wirklich jeden Atemzug und jede Bewegung genießen

  • Profile Image

    Rika Tiede-Wanjek

    am 29.04.2020

    Vielen lieben Dank für dieses Video gerade in dieser Zeit! Wunderbar wie wohl ich mich nach der Praxis heute gefühlt habe....und es stimmt, nach jeder Wiederholung klappt es alles ein bisschen besser! [...] Vielen lieben Dank für dieses Video gerade in dieser Zeit! Wunderbar wie wohl ich mich nach der Praxis heute gefühlt habe....und es stimmt, nach jeder Wiederholung klappt es alles ein bisschen besser! Schön, dass ich mich so stufenweise an die Ashtanga Praxis heranwage und meine kleinen Erfolge in der Beweglichkeit erfahren kann! Sehr schön aufgebaut alles, danke dafür! Herzliche Grüße

    • Wau wie schön zu lesen. Viel Freude beim Üben!
      - Die ganze erste Serie! Wau wie schön zu lesen. Viel Freude beim Üben!
      - Die ganze erste Serie!

  • Vielen Dank für die wunderschöne Praxis. Ich konnte richtig loslassen und entschleunigen. Auch unglaublich wichtig gerade in der Kurzarbeit, wenn wir Zeit bekommen, aber die Gedanken noch voll auf [...] Vielen Dank für die wunderschöne Praxis. Ich konnte richtig loslassen und entschleunigen. Auch unglaublich wichtig gerade in der Kurzarbeit, wenn wir Zeit bekommen, aber die Gedanken noch voll auf Arbeit ausgerichtet sind. Liebe Grüße nach Ulm

  • Profile Image

    Gabriella Rist

    am 09.10.2019

    'Yoga is the journey of the self, through the self, to the self' - "Yoga ist die Reise des Selbst, durch das Selbst, zum Selbst" steht in Bhagavad Gita. ...das war das Erste, was mir nach dieser [...] 'Yoga is the journey of the self, through the self, to the self' - "Yoga ist die Reise des Selbst, durch das Selbst, zum Selbst" steht in Bhagavad Gita. ...das war das Erste, was mir nach dieser Praxis eingefallen ist. Dankeschön Ronald !

    • Wau. Was für ein tolles Zitat und schöner Gedanke!
      - Danke Dir. Wau. Was für ein tolles Zitat und schöner Gedanke!
      - Danke Dir.

  • Grandios:) Ashtaga Yoga AYI nutze ich als berufliche und private Insel bzw. Auszeit in meinem Alltag. Danke Ronald für die Erinnerung in diesem Video daran, dass jeder einzelne Moment zählt und das, [...] Grandios:) Ashtaga Yoga AYI nutze ich als berufliche und private Insel bzw. Auszeit in meinem Alltag. Danke Ronald für die Erinnerung in diesem Video daran, dass jeder einzelne Moment zählt und das, was ich in dem Moment im Einklang mit meinem Atem und meinem Körper daraus mache und welche Abwechslung daraus entsteht, da die Praxis jeden Tag wieder eine andere sein wird, auch wenn dieselbe Abfolge wähle

    • Wau. Vielen lieben Dank.
      Genau wie Du es sagst: Der Moment ist immer neu und spannend. Wau. Vielen lieben Dank.
      Genau wie Du es sagst: Der Moment ist immer neu und spannend.

  • DANKE:DANKE:DANKE:
    Ashtanga Yoga nach der AYI Methode ist mein persönliches Glücks -Yoga...Danke lieber Ronald für diese tolle Praxis:)))
    Nadine,du hast wundervoll geübt.. DANKE:DANKE:DANKE:
    Ashtanga Yoga nach der AYI Methode ist mein persönliches Glücks -Yoga...Danke lieber Ronald für diese tolle Praxis:)))
    Nadine,du hast wundervoll geübt..

  • Profile Image

    Elke Schmidt

    am 28.11.2018

    Hallo, ich hab eine Frage, wenn ich mich als Gasthörer anmelde, für welchen Zeitraum ist dieses Video dann für mich freigeschaltet? Danke Hallo, ich hab eine Frage, wenn ich mich als Gasthörer anmelde, für welchen Zeitraum ist dieses Video dann für mich freigeschaltet? Danke

    • Hallo Elke,
      als Gasthörer hast Du auf dieses Video unbegrenzt Zugriff.
      Viel Freude beim Üben wünscht Dir
      Ronald Hallo Elke,
      als Gasthörer hast Du auf dieses Video unbegrenzt Zugriff.
      Viel Freude beim Üben wünscht Dir
      Ronald

    • Profile Image

      Monika Hodis

      am 16.03.2020

      Wow, ich bin förmlich geschwebt durch diese Serie, jeder Atemzug eine Reise zu mir selbst, ich war wie in Trance Wow, ich bin förmlich geschwebt durch diese Serie, jeder Atemzug eine Reise zu mir selbst, ich war wie in Trance

    • Wau. Freue mich so sehr. Wau. Freue mich so sehr.