Erste Serie vertraut? - Die zweite Serie, auch Nadi Shodhana (Nadi Sodhana) genannt, eröffnet mit 40 Yoga-Asanas die energetische Dimension des Ashtanga Yoga.

Traditionelle Übungsserien

Weg heraus

Karandavasana [thumb mini] Weg hinein [thumb mini] Mayurasana [thumb mini] Weg heraus [thumb mini] Weg heraus [thumb mini solar] Weg heraus [thumb mini] Weg heraus [thumb mini] Nakrasana [thumb mini] Weg hinein [thumb mini] Weg hinein [thumb mini]
Weg heraus
Vinyāsa Atem Dr̥ṣṭi Beschreibung der Bewegung
1 Ein bhrūmadhye Füße schulterbreit auseinander stellen
(Aus) Hände nach hinten zeigend zwischen den Füßen platzieren
(Ein) Kopf bleibt oben, gerader Rücken
2 Aus nāsāgre Kopf zwischen den Armen durch
3 Ein bhrūmadhye Kopf wieder nach vorne
4 Aus Sprung nach hingen, Ellenbogen nahe am Körper beugen, Gewicht auf den Ellenbogen ausbalancieren
5 Ein nāsāgre Mayurasana (मयूरासन, Mayūrāsana)
(Aus) Füße wieder absetzen
6 Ein bhrūmadhye Arme strecken, Brustkorb öffnen in Urdhva Mukha Shvanasana (ऊर्ध्व मुख श्वानासन, Ūrdhva Mukha Śvānāsana) mit Händen anders herum
7 Aus nābicakre Über die Füße rollen in Adho Mukha Shvanasana (अधो मुख श्वानासन, Adho Mukha Śvānāsana)mit Händen anders herum
8 Ein bhrūmadhye Sprung nach vorne, Füße links und rechts neben den nach hinten zeigenden Händen
9 Aus nāsāgre Kopf zwischen den Armen durchtauchen
- Ein bhrūmadhye Kopf heben
(Aus) nāsāgre Hände zur Hüfte, nach oben kommen, Füße zusammengeben in Samasthitih (समस्थितिः, Samasthitiḥ)

Legende zur Vinyāsa-Tabelle:

  • Der graue Teil der Tabelle wird in der Aṣṭāṅga-Yoga Praxis durchgeführt.
  • Gelb hinterlegt ist die Position, die auf dem Photo dargestellt ist.
  • Vinyāsa: 1 = ekam; 2 = dve; 3 = trīṇi; 4 = catvāri; 5 = pañca; 6 = ṣaṭ; 7 = sapta; 8 = aṣṭau; 9 = nava; 10 = daśa; 11 = ekādaśa; 12 = dvādaśa; 13 = trayodaśa; 14 = caturdaśa; 15 = pañcadaśa; 16 = ṣoḍaśa; 17 = saptadaśa; 18 = aṣṭadaśa; 19 = ekonavimśatiḥ; 20 = vimśatiḥ; 21 = ekāvimśatiḥ; 22 = dvāvimśatiḥ; 23 = trayovimśatiḥ; 24 = caturvimśatiḥ; 25 = pañcavimśatiḥ; 26 = ṣoḍavimśatiḥ; 27 = saptavimśatiḥ; 28 = aṣṭovimśatiḥ
  • Atem: Ein = Einatmen; Aus = Ausatmen; 5AZ = fünf Atemzüge
  • Dr̥ṣṭi: nāsāgre = zur Nase; añguṣṭhamadhye = zur Daumen-Mitte; bhrūmadhye = in der Mitte der Augenbrauen; nābicakre = auf den Nabel; ūrdhvadr̥ṣṭi = nach oben; hastāgre = auf die Handspitze; pādayoragre = auf die Fußspitze; pārśvadr̥ṣṭi = zur Seite
Teilen
X
Kontakt Warenkorb
X
Dein Warenkorb wird geladen...
Menü