Online Yogastunden

Sneak Preview: Als Mitglied kannst Du das Video vollständig ansehen.

  Details
Dauer 65 Minuten
Für Alle
Art innovatives Ashtanga (Praxis)
Sprache Englisch

 

Beschreibung

Alignment, also die anatomische günstige Ausrichtung Deiner Knochen und Gelenke, ist ein zentraler Baustein der AYI Methode. Denn nur so kannst Du langfristig auf gesunde Weise üben und Deinen ganzen Körper in Balance bringen.

Mit Hilfe einiger Tipps und Tricks ist die Umsetzung leicht zu erlernen. Schon bald wirst Du spüren, dass Dein Körper mehr und mehr beginnt, eine harmonische Ausrichtung fast schon automatisch zu finden. Du erfährst ein ganz neues Gefühl der Länge und Weite in Deinem Körper.

Die AYI Basic Form ist eine nach physiologischen Gesichtspunkten angepasste Ashtanga Praxis. Sie erlaubt einen sicheren Einstieg in den Ashtanga. In dieser Yogastunde gibt sie Dir die Möglichkeit Dich ganz besonders bewusst auf die Ausrichtung, Alignment, in jeder Haltung zu konzentrieren. Madeleine und Ronald begleiten Dich dabei durch eine komplette Stunde. Mach einfach mit!  

Wir empfehlen Dir diese online Yoga Stunde weil

Du möchtest Deine eigene Praxis vertiefen oder Deinen Schülern neue Impulse geben? Dann ist diese Yoga Stunde für Dich genau richtig. Du lernst hier einige Grundprinzipien des Alignments, die Du jederzeit anwenden kannst – ganz egal, in welcher Form und welche Serie Du aktuell übst.

Die von Ronald angeleitete Ashtanga Praxis folgt bewusst einem ruhigen Tempo. Dieses erlaubt es Dir, jede Haltung ganz wahrzunehmen und die Alignment-Prinzipien zu verinnerlichen. Also Yogalehrer profitierst Du zusätzlich von Ronalds Adjustments. So lernst Du, wie Du das korrekte Alignment Deiner Schüler gezielt unterstützen und fördern kannst.

Highlights

  • Minute 0: Ronald erklärt die Grundlagen von Alignment im Kontext der AYI Methode für Ashtanga Yoga.
  • Minute 15: Einstieg in die Standhaltungen. Die Standhaltungen sind perfekt um Alignment einzuüben. In der AYI Methode üben wir üblicherweise alle Standhaltungen in Full Count mit Vinyasa dazwischen. Dies hält die Wärme der Praxis aufrecht.
  • Minute 39: Wir starten in die 1. Serie mit Utkatasana. Ein kleiner Lift in den Handstand für die Yogis, die möchten.
  • Minute 44: Die erste Sitzhaltung – Dandasana.
  • Minute 49: Die Schlusssequenz des Ashtanga Yoga führt Dich zur Ruhe.
  • Minute 52: Die Basic Form des Schulterstandes unterscheidet sich sehr von der traditional Form. Ein unvorbereiteter Nacken kann durch den traditionellen Schulterstand leicht überfordert werden.
  • Minute 54: Bauchmuskelübungen in der Schlusssequenz für mehr Stabilität in der Körpermitte.
  • Minute 60: Abschließend aufrechtes Sitzen mit bewusstem Atem. So schließt eine Ashtanga Praxis üblicherweise ab.
  • Minute 64: Auch die Entspannung am Ende der Yoga Praxis darf, trotz des Fokus auf Alignment, natürlich nicht fehlen.

Vielen Dank an OGNX für die Kleidung (Lehrer und Schülerin).

 

0 Nachrichten

Keine Nachrichten.
    ×
    Teilen
    X
    Sprache
    X
    Kontakt Warenkorb
    X
    Dein Warenkorb wird geladen...
    Menü