Online Yogastunden

Sneak Preview: Als Mitglied kannst Du das Video vollständig ansehen.

  Details
Dauer 61:35 Minuten
Für Einsteiger
Anstrengung 4
Art innovatives Ashtanga (Praxis)
Sprache Deutsch

 

Beschreibung

Gerade für Einsteiger stellt die traditionelle Form des Übens häufig eine  noch zu große Herausforderung dar. Deshalb möchten wir Dir in diesem Video eine Form der Praxis vorstellen, die Du auch als Yoga-Neuling sofort auf sichere und sanfte Weise ausführen kannst. So erlebst Du bereits in Deinen ersten Stunden die Schönheit der vom Atem getragenen, bewegten Meditation. Auf dieser Basis kannst Du anschließend mit Hilfe Deines Lehrers Deine Praxis weiter entwickeln und so Deine ganz persönliche Form finden.

Tristana - die "Lotus-Blüte" des Ashtanga Yoga

Wenn die Bewegung mit dem Atem verschmilzt, die Energie den Körper scheinbar mühelos trägt und die Konzentration vom Äußeren ins Innere geht, erreichen wir Tristana. Oder anders gesagt: Durch die Verbindung von Vinyāsa, Bandha und Drishti erleben wir die spirituelle Dimension der Praxis im Ashtanga Yoga und können so die wohltuenende Wirkung der Praxis auf allen Ebenen unseres Seins spüren.

Vinyāsa

Verschmelzen Atmung und Bewegung miteinander, dann entsteht Vinyasa. Vinyāsa (Bewegung) verbindet die einzelnen Positionen (Āsana) wie Perlen auf einer Girlande. Der Ujjāyī Atem läuft gleichmäßig wie die Schnur im Zentrum der Girlande durch Bewegungen (Vinyāsa) und Positionen (Āsana). Diese Folge aus Atem und Bewegung des Ashtanga Yoga wird, so sagt es die Tradition, schon seit tausenden von Jahren so geübt.  Es wird eine Weile benötigen bis Du das System verstanden hast, doch dann kannst Du mühelos an der Girlande entlang gleiten.

Gehe hier Deine ersten Schritte und erlebe den meditiativen Fluss, der entsteht, wenn Atem und Bewegung zusammen kommen. Die sanfte Form der Praxis erlaubt es Dir, Dich besonders auf Deinen Atem zu konzentrieren und jede Bewegung achtsam auszuführen.

Highlights

Minute 0: Willkommen -  kurze Einführung in Deine heutige Praxis
Minute 1: Einstimmung in die Praxis des Ashtanga Yoga und Mantra
Minute 3:20: Beginn der Praxis in Samstitih und Atmen
Minute 5:43: Surya Namaskara A
Minute 12:01: Surya Namaskara B
Minute 19:43: Padangushthasana
Minute 21:21: Pasa-Hastasana
Minute 22:42: Utthita Trikonasana
Minute 24:34: Parivritta Trikonasana
Minute 26:26: Utthita Parshvakonasana
Minute 28:21: Parivritta Parshvakonasana
Minute 30:24: Prasarita Padottanasana A
Minute 32:04: Prasarita Padottansana B
Minute 33:37: Prasarita Padottanasana C
Minute 35:13: Prasarita Padottanasana D
Minute 36:45: Parshvottanasana
Minute 38:39: Utkatasana
Minute 39:42: Virabhadrasana A & B
Minute 42:11: Dandasana
Minute 42:47: Paschimottanasana A
Minute 43:35: Paschimottanasana B
Minute 44:17: Paschimottanasana C
Minute 45:02: Paschimottanasana D
Minute 45:40: liegendes Vinyasa
Minute 46:05:  Purvottanasana
Minute 46:54: Urdhva Dhanurasana - Basic Form
Minute 49:14: Schlusssequenz
Minute 57:53: Abschlussmantra

Warum wir Dir dieses Video empfehlen

In diesem Video möchten wir eine Form der Praxis mit Dir teilen, die so sanft ist, dass Du sie auch als Neueinsteiger sicher und achtsam ausführen kannst. Gleichzeitig eignet sie sich aber auch für alle, die auf ruhige Art und Weise die Schönheit und meditative Wirkung des Ashtanga Yoga erleben und sich vom Fluss des Atems tragen lassen möchten. Viel Freude beim Üben! Wir freuen uns, wenn Du Deine Erlebnisse mit dieser Form der Praxis mit uns teilst!

Vielen Dank an OGNX für die Kleidung (Lehrer und Schülerin).

 

Auch als Gasthörer kannst Du diese Yogastunde üben

(Freischaltung benötigt ca. 3-5 Werktage)

Gasthörer werden

9,99 €
inkl. MwSt.*

0 Nachrichten

Keine Nachrichten.
    ×
    Teilen
    X
    Sprache
    X
    Kontakt Warenkorb
    X
    Dein Warenkorb wird geladen...
    Menü