×
Devanagari

Zisch- und Hauchlaute die durch den engen Kontakt am Phonationsort und die so entstehende Reibung gebildet werden.

श / śa

Schreibweise

  1. Ziehe zwei Schleifen im Uhrzeigersinn untereinander zur unteren Mitte.
  2. Ziehe rechts davon eine senkrechte Linie von oben nach unten.
  3. Setze die horizontale Linie von links nach rechts über den Buchstaben.

Aussprache

  • Hartes śa wie Schale, Schach, Schatten
  • Palataler (am Gaumen) Phonationsort.

ष / ṣa

Schreibweise

  1. Ziehe eine U-förmige Linie von links oben nach rechts oben und ohne abzusetzen eine senkrechte Linie nach unten.
  2. Ziehe eine Linie innerhalb der U-Form von links oben nach rechts unten
  3. Setze die horizontale Linie von links nach rechts über den Buchstaben.

Aussprache

  • Weiches ṣa wie im Englischen wish
  • Retroflexer (hinter den Schneidezähnen) Phonationsort.

स / sa

Schreibweise

  1. Ziehe eine doppelt geschwungene Linie von oben nach unten Mitte.
  2. Setze rechts an der geschwungenen Linie an und ziehe eine Linie im Bogen nach rechts oben und senkrecht von oben nach unten.
  3. Setze die horizontale Linie von links nach rechts über den Buchstaben.

Aussprache

  • Stimmloses sa wie muss, im Englischen summer, sunday
  • Dentaler (zwischen den Zähnen) Phonationsort.

ह / ha

Schreibweise

  1. Ziehe eine kurze senkrechte Linie nach unten, eine Waagerechte nach links, am Ende einen Bogen nach unten..
  2. Beginne in der Mitte einen Kreis gegen den Uhrzeigersinn durch den Endpunkt der ersten Linie nach rechts unten.
  3. Setze die horizontale Linie von links nach rechts über den Buchstaben.

Aussprache

  • Stimmloser glottaler Hauchlaut ha wie Harmonie
  • Gutteraler (kehliger) Phonationsort.