Impressionen aus Ulm

In Gedenken an Julian Middendorf unterrichtet Ronald Steiner am Samstag den 27.4.2013 eine Mysore-Style-Klasse in Ulm.

ES DARF ALLES GANZ EINFACH SEIN 
– nach diesem Credo lebte Julian Middendorf

(15.10.1978 - 26.03.2013) sein Leben. Als Yogalehrer und Schauspieler. Als Indien-Reisender und Himalaya-Bewohner. Als Ehemann und Vater von drei Kindern. Als Suchender auf dem Weg der Stille und Gründer von nivata-Yoga (www.nivata.de).
Und auch als Mensch, der viele andere Menschen tief beeindruckt hat, weil er das Leben trotzdem nicht zu leicht nahm. Viel zu früh ist dieser charismatische Yogalehrer nach langer Krankheit von uns gegangen.

Und es gibt wohl keinen besseren Ort als die Yogamatte, um diesem außergewöhnlichen Menschen die Ehre zu erweisen. Auf dem Quadratmeter unter unseren Füßen können wir Julians Credo und die Verbindung eines Jeden mit Allem gemeinsam lebendig und spürbar werden lassen. Deshalb widmen wir ihm am Samstag den 27.4.2013 9:00 - 13:00 Uhr eine Yogaklasse – zugunsten seiner Frau Katharina und seiner kleinen Töchter.

Stundenplan

Samstag
09:00 - 13:00Mysore-Style

Wir üben in mehreren Gruppen. Einteilung bei Anmeldung.

Der Unterricht läuft auf Spendenbasis – jeder darf geben, was er kann und möchte.

Die Einnahmen dieser Klasse gehen zu 100 Prozent an seine Familie.

Janoshs Turnstunde
Janosch Steinhauer
Ulm / DE
Email: workshopinulm@gmail.com
Website: www.janoschs-turnstunde.tumblr.com

Ort

Places

Sportschule Mirakaj

Frauenstraße 124, 89073 Ulm, Deutschland

×