Impressionen aus Ulm

Kann Yoga uns helfen, wieder mit uns selbst in Beziehung zu treten und zu ganzheitlicher Balance zu finden? Anna Trökes über ein einen Ansatz, der genau das erzielten möchte.

Vortrag mit Anna Trökes

Das Leben stellt uns immer wieder in einen Alltag, in dem wir uns angesichts all der Forderungen, Erwartungen und dem ständigen Eingespanntsein selbst zu verlieren drohen. Hier kann eine Yoga-Praxis gegensteuern, die uns hilft, Kopf und Bauch, Verstand und Gefühl, das Denken und das Fühlen wieder zusammen zu bringen. Im Yoga der Verbundenheit geht es darum, wieder mit sich selbst in Beziehung zu treten und zu einer ganzheitlichen und zusammenhängenden (kohärenten) Erfahrung der eigenen Leib-Geist-Gemüt-Einheit zurück zu finden, die die Quelle unserer körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit ist. Die Grundlagen einer solchen Yoga-Praxis sollen in diesem Vortrag vorgestellt werden.

Montag, 19.15-20.00 Uhr

Ort

AYI Schulen

AYInstitute® Ulm

Frauenstraße 124, 89073 Ulm, Deutschland

×