Bitte beachte folgende Hinweise um an einer eAusbildung via Zoom teilzunehmen.

Workshops & Ausbildung

Etikette einer eAus-, eWeiterbildung oder einer eYogastunde

In einer eAus-, eWeiterbildung oder einer eYogastunde schaffen wir einen gemeinsamen Raum für die Yogapraxis und das gemeinsame Lernen. Bitte helfe mit, diesen Raum positiv zu gestalten. So kannst Du beitragen:

Komme pünktlich und bleibe bis zum Schluss
Wie im Unterricht in einem physischen Raum ist es wichtig für eine gute Atmosphäre des Übens und Lernens, dass Du pünktlich bist und im Raum bleibst, bis der Lehrer die Stunden beendet hat.

Schalte Deine Kamera an
Es schafft eine Atmosphäre der Verbindung, wenn wir uns gegenseitig sehen können. Wenn Du es einrichten kannst, platziere Deine Yogamatte so, dass die Kamera an der rechten Breitseite ist, die Matte noch ganz auf dem Bildausschnitt zu sehen ist und Du wenn Du stehst. So kann der*die Yogalehrer*in Dich optimal in Deiner Praxis sehen und auch unterstützen. Für mehr theoretische Inhalte rutsche näher an die Kamera und blicke zu dieser. Optimal ist es, wenn das Licht (Lampe, Fenster, ...) von hinter der Kamera kommt.

Mikrophon aus und Winken
Behalte Dein Mikrophon auf stumm. Wenn Du etwas sagen möchtest winke indem Du Deine Hand dicht vor der Kamera hin und her bewegst. Das sieht der*die Yogalehrer*in leicht und ruft Dich dann auf. Dann kannst Du Dein Mikrophon für Deine Frage oder Deinen Beitrag einschalten. Bitte nutze während des Unterrichts nicht die Chat Funktion.

Achtsamkeit
Verhalte Dich während des Unterrichts wie Du es in einem Yogaraum tun würdest. Versuche daher Essen, Zähneputzen, Umziehen, Wäsche Aufhängen, ... nicht während des Unterrichts auszuführen.

Nachrichten und Bewertungen

Deine Bewertung:

Keine Nachrichten.