Yoga Therapie (de)

Sneak Preview: Als Mitglied kannst Du das Video vollständig ansehen.

  Details
Dauer 9:27 Minuten
Für Yogatherapie
Art Therapeutische Sequenz (Praxis)
Sprache Deutsch

 

Beschreibung

Hast Du Dich auch schon mal gefragt wie es einem Elefanten möglich ist, seinen Rüssel nach oben in die Luft zu heben? - Er hat mehrere miteinander verwobene helikale Muskelschichten. Wenn er diese gegenläufigen Faszienzüge aktiviert, die um den Rüssel laufen, dann komprimiert er den Rüssel und kann ihn in jede Richtung nach oben bewegen. 

Nicht nur der Elefant macht sich diese Eigenschaften zu nutze, sondern auch der Mensch, z.B. im Rumpf oder in den Armen. Wenn Du einen Handstand machst, wird deutlich wie die gegenläufigen Faszienzüge arbeiten und Dir helfen, den Handstand zu lernen.

Highlights

Minute 2:10: Aktivierung der Faszien (Handgelenke und Fuß), Rückenlage 
Minute 3:47: Aktivierung der Faszien (Arm und Handgelenk), Bauchlage 
Minute 5:24: Aktivierung der Faszien, die den Oberarmkopf im Schulterblatt fixiert, Vier-Füßler-Stand
Minute 6:01: Aktivierung der Faszien im Oberarm, Vier-Füßler-Stand
Minute 7:05: Aktivierung der Faszien im Rumpf, Vier-Füßler-Stand

Warum wir Dir diese Sequenz empfehlen

In dieser therapeutischen Sequenz lernst Du, Deinen Arm gesund zu erhalten. Die gegenläufigen helikalen Muskelschichten im Arm werden aktiviert und so die Gelenke entlastet. Gerade bei Beschwerden im Handgelenk, Ellenbogengelenk, Schultergelenk oder unter dem Schulterblatt.

Ebenfalls nutzen kannst Du diese Sequenz wenn Du gerne den Handstand, die schiefe Ebene oder die Katze erlernen möchtest. Sie bietet Dir die Möglichkeit, Deinen Körper weiter zu stabilisieren, Dich ganzheitlich wohler zu fühlen und könnte eine wunderbare Sequenz vor Deiner regulären Praxis darstellen.   

Viel Freude beim Üben und lass uns doch teilhaben an Deinen neu gewonnen Erfahrungen! Kommentiere dieses Video. 

Danke an OGNX für die Kleidung von Lehrer und Yogini.

 

 

Nachrichten und Bewertungen

Deine Bewertung:

  • Profile Image

    Iris Reininger

    am 18.04.2020

    Jep. Das war eine gute Idee. Danke Roland. Das übe ich zuerst. Ganz lieben Dank Jep. Das war eine gute Idee. Danke Roland. Das übe ich zuerst. Ganz lieben Dank

  • Der Rüsselstand ist meine neue Lieblingsasana. Der Rüsselstand ist meine neue Lieblingsasana.

  • Profile Image

    Marion Wuerges

    am 09.01.2020

    Auch eine sehr wohltuende Sequenz :-) Auch eine sehr wohltuende Sequenz :-)

    • Wau. Vielen Dank. Wau. Vielen Dank.

    • Profile Image

      Ilse Schiborr

      am 01.05.2020

      Diese Schulterübungen sind erbarmungslos anstrengend für mich, aber ich habe das gute Gefühl dabei, dass zementierte Areale in Bewegung kommen. Dankeschön! Diese Schulterübungen sind erbarmungslos anstrengend für mich, aber ich habe das gute Gefühl dabei, dass zementierte Areale in Bewegung kommen. Dankeschön!

    • Hallo Ilse,
      ich finde diese Sequenz ist super spannend, weil sie den gesamten Arm mit einbezieht.
      Viel Freude beim Üben wünscht Dir
      Ronald Hallo Ilse,
      ich finde diese Sequenz ist super spannend, weil sie den gesamten Arm mit einbezieht.
      Viel Freude beim Üben wünscht Dir
      Ronald