YogiFinder
Barbara Süss

Barbara Süss

Barbara Süss ist 1974 in Zell am See geboren, sehr stolze Mutter, Yogalehrerin und Fotografin. Sie ist von Sharath Jois autorisiert, traditionelles Ashtanga Yoga zu unterrichten und hat 2016 Mysore Vienna gegründet. Nach zwei Jahrzehnten des Reisens um die Welt ist dies wohl ihr bedeutendster Weg — die Reise zu sich selbst. Der Kern des Ashtanga, das tägliche Zurückkommen auf die Matte, das Erfahren und Akzeptieren ihrer mentalen und körperlichen Grenzen sind Aspekte die sie Tag für Tag stark prägen. Barbara glaubt fest an das therapeutische Potenzial von Yoga und ihr Unterricht basiert auf eigenen Erfahrungen, fundierten Ausbildungen und Kenntnissen, die sie durch ständige Weiterbildung und ihrer tägliche Praxis erweitert. »Wenn ich meine Schüler dazu ermuntern kann ihrem Potenzial Tag für Tag ein Stückchen näher zu kommen und achtsamer zu werden, dann inspiriert mich das sehr. Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es doch unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind. Ich arbeite daran Gelassenheit zu kultivieren, einen liebevollen Umgang zu pflegen und Raum zu bieten indem sich Menschen wohlfühlen und an sich arbeiten können. Es gibt noch so viel zu tun.«
×