Anmeldung

3980,00 €
USt-frei gem. § 4 Nr. 21a) bb) UStG.
BetragFälligkeitStatus
1490,00SofortOffen
2490,0001.01.2024Offen

Advanced - Quereinstieg für Yogalehrer*innen anderer Tradition

01.03.2024 - 24.01.2025 | AYInstitute Ulm | 540 Stunden
Dr. Ronald Steiner
 AYI® Expertmehr
Traditioneller Ashtanga Yoga, Adjustments, innovative Bewegungstherapie, Yoga Philosophie, Sanskrit, Yoga Sutra. Ein großer Schritt für Deine Yogapraxis. - Exklusiv für Yogalehrer*innen (ohne AYI Inspired Ausbildung)

Du wirst tief in den Yoga eintauchen!

Du möchtest etwas erfahren und Deine Kompetenzen systematisch erweitern? Dann ist die AYI Advanced Ausbildung genau das richtige für Dich.

Deine eigene Praxis (Ashtanga Yoga, Bewegungstherapie, Pranayama, Mudra, Rezitation, Meditation):

Du wirst, je nachdem wo Du in Deiner Praxis stehst diese weiter entwickeln. Jeden Morgen praktizierst Du im Mysore Style Deine individuelle Serie. Im Laufe der Ausbildung entwickelst Du Deine immer stabiler werdende Praxis. Ronald ist bereit mit Dir eine grundlegende Ashtanga Yoga Praxis aufzubauen, aber auch Dich bis in die vierte Serie des Ashtanga Yoga zu begleiten.

Neben dem traditionellen Ashtanga Yoga nutzt Du innovative Bewegungstherapie für Dich um körperlich und psychisch Deine Balance zu finden.

Doch nicht nur für die Kultivierung Deiner körperlichen Praxis hast Du Gelegenheit, sondern auch die meditativen Aspekte bekommen ihren Raum. Im traditionellen Pranayama des Ashtanga Yoga findest Du innere Harmonie. Durch Mudra Techniken lenkst Du Energie in Dir. Rezitation und verschiedene Meditationstechniken führen Dich weiter zum Erfahren Deines Wesenskerns. 

Yoga Philosophie (Traditionslinien, Yoga Sutra, Sanskrit):

In der Grundlagenwoche erfährst Du die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Entwicklung des Yoga von seinen Ursprüngen bis zur heutigen Zeit. Dabei werden wir auch kontroverse Themen diskutieren. Doch vor allem zu jedem Entwicklungsschritt die wichtigsten Techniken erproben um in ein direktes Erfahren einzutauchen. 

In Woche zwei bis vier steht das Yoga Sutra im Schwerpunkt. Kapitel 1 bis 3 wirst Du Wort für Wort ergründen und Entsprechungen in Deinem Leben finden. So kann das Yoga Sutra Dir Hilfe für einen klaren Geist im Alltag sein und Dir neue Inspiration für Beruf und Familie geben.

Zusätzlich tauchst Du ein in die Sprache der alten Quelltexte - Sanskrit. Du lernst eine bewusste Aussprache, die Deinen Körper und Geist in eine meditative Schwingung versetzt. Selbst die Devanagari Schrift wird Dir vertraut und Du erkennst einige Aussprache relevanten Grammatik Regeln (Sandhi).

Unterrichtstechniken (Basic Form, Led Class, Adjustment, Vinyasa Flow, Yoga Doc):

Bei einer Yogalehrer*innen-Ausbildung darf eines natürlich nicht fehlen - Auch Deine Fertigkeiten als Yogalehrer*in entwickelst Du weiter!

In der Grundlagenwoche lernst Du wie Du Anfänger*innen begleitest systematisch und sicher in den Ashtanga Yoga einzutauchen. Du lernst den traditionellen Vinyasa Count genauso wie die bewegungsphysiologisch optimale Ausführung der Haltungen.

In Woche zwei bis vier stehen im Ashtanga Yoga dann die Led Class der ersten Serie und Adjustments im Schwerpunkt. Du lernst für die komplette erste Serie kompetente Adjustments zu geben und dabei auf die individuellen Besonderheiten Deiner Schüler*innen einzugehen. Du baust Deine Kompetenzen im Unterrichten aus und wirst lernen, wie Du eine traditionelle Led Class der ersten Serie gibst und gleichzeitig diese an die Besonderheiten Deiner Schüler*innen anpasst.

Im Bereich der innovativen Bewegungstherapie der AYI Methode widmen wir uns wie Du Deine ganz individuellen Schwerpunkte in Deinem Unterricht legen kannst. Yoga nutzte schon immer die effektivsten Techniken seiner Zeit um Körper und Geist in Balance zu bringen. So kannst Du in Deinen Traditionellen Ashtanga Unterricht Bewegungstherapie Elemente einbringen, oder aber auch Vinyasa Flow und Yoga Doc Stunden rund um diesen innovativen Aspekt der AYI Methode kreieren.

Tiefe bekommt Dein Unterricht durch Deine eigene Erfahrung der meditativen Techniken. Diese Erfahrung kannst Du in meditativen Stunden oder als Aspekt von anderen Yogastunden in Deinem Unterricht auch weitergeben.

DatumDauerBemerkung
01. - 08.03.2024 60 h
07. - 14.06.2024 60 h
06. - 13.09.2024 60 h
17. - 24.01.2025 60 h
06:00 - 08:00 Mysore Style
08:00 - 09:30 Pause
09:30 - 10:30 Pranayama
10:30 - 13:00 Philosophie
13:00 - 14:00 Pause
14:00 - 17:00 Unterrichtstechniken
OPTIONAL Teilnahme an regulären Stunden im AYI

Leichte Änderungen im Stundenplan sind möglich.

Bereits vor Beginn Deiner Ausbildung (ca. zwei Monate vorher) schalten wir Dir Dein AYI® eLearning (Milestep 1 von 3) frei. Insgesamt drei Milesteps begleiten Dich durch Deine Ausbildungszeit bei uns. Das eLearning bereitet Dich in Milestep 1 auf Deine Ausbildung vor und unterstützt Dich in Milestep 2 und 3, die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest Du in Deinem eLearning Hintergrundtexte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. Es wäre schön, wenn Du diese bis zu den jeweiligen Präsenzphasen abgeschlossen hast.

Du bekommst den Titel AYI® Advanced Yogalehrer*in verliehen entsprechend der Ausbildungs- und Prüfungsrichtlinien der AYI® Methode. Insbesondere sind diese:

  • einer Anwesenheit von mindestens 90%
  • erfolgreicher Teilnahme am zugehörigen eLearning
  • erfolgreichem Abschluss der begleitenden Themen des Modular Therapy Course (MTC) (inkl. eLearning)

Claudia freut sich auf Deine eMail oder Deinen Anruf unter 0151/104 046 82. Gern ermöglichen wir Dir für die Ausbildungskosten eine Ratenzahlung. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Karte und Wegbeschreibung

Wir begrüßen Dich ganz herzlich in unserem Yogaraum in der ehemaligen Kirche im Safranberg Ensemble.

AYI Ulm
Steinhövelstraße 9/1
89075 Ulm

Die Parkplätze rund um das AYInstitue Ulm sind privat. Parke daher auf den Straßen oder Parkräumen vor dem Gelände. Am besten kommst Du mit Fahrrad oder Bus (Bus Linie 4, Haltestelle Safranberg).