Anmeldung

1199,00 €
USt-frei gem. § 4 Nr. 21a) bb) UStG.

mit eLearning

Werde Mitglied der AYI® Community. So erhältst Du zusätzlich ein eLearning für Deine optimale Vor- und Nachbereitung. Nutze so das Modul für Deine AYI Ausbildung. Noch nicht dabei? Teste die AYI® Community 14 Tage kostenlos.

Vorkenntnisse notwendig

Um diesen Schwerpunkt zu besuchen, besuche bitte zuerst "Ashtanga: Foundations" und einen anderen Ashtanga Schwerpunkt Deiner Wahl, oder nach Rücksprache.

Ashtanga: Core of Intermediate: Adjustments, Asana-Aufbau, Pratyabhijñā-hṛdaya, Sanskrit Komposita (SP)

02.09.2024 - 13.01.2025 | Online | 60 Stunden
Dr. Ronald Steiner
 AYI® Expertmehr
Bärbel Münchow
 AYI® Inspiredmehr
Bringe Deine Ashtanga Yoga Praxis und das Unterrichten auf das nächste Level: Adjustments und physiologischer Asana-Aufbau für präzisen Unterricht in dem mittleren Teil der Intermediate Serie - PLUS: Hip Openers Spezial. Pratyabhijñā-hṛdaya, das Herzstück der Erkenntnis in der Tradition des Kashmir Shaivism bietet Dir ein tiefgehendes Verständnis der nicht-dualistischen Philosophie und deren Anwendung im Yoga.

Inhalte und Ablauf

1) Praxis: 

Die tägliche Praxis ist das Herzstück Deines Yogaweges. In diesem Ausbildungsmodul wirst Du sie weiterentwickeln:

  1. Präsenztage: In den Präsenz-Tagen beginnt Dein Tag mit meditativen Techniken direkt abgeleitet aus der Tantrischen Tradition des Pratyabhijñā-hṛdaya. So vertiefst und zentrierst Du Deinen Atem und lenkst die feinstoffliche Lebens-Energie in Dir. 
    Im Anschluss begleitet Dich Dr. Ronald Steiner in Deiner persönlichen Ashtanga Yoga Mysore-Style-Praxis. Diese individuelle Praxisform ermöglicht es Dir, Dich auf Deine eigenen Ziele zu konzentrieren, sei es therapeutisch präventiv oder sportlich akrobatisch. Dr. Steiner wird Dich in Deinem Tempo weiterführen. Wenn Du bereit dafür bist, kann er Dich sogar bis in die Tiefen der vierten Serie des Ashtanga Yoga begleiten (Morgens 7:30 bis 9:30 Uhr - Änderungen vorbehalten).
  2. Online Abende: Hier beginnt der Abend mit einer Led Class / Workshop zum Mittleren Teil der 2. Serie. Die meditativen Techniken aus dem Pratyabhijñā-hṛdaya runden den Abend ab (16:30-18:00 Uhr und 21:00-21:30 Uhr).

(Ulm: 7:30 bis 10:00 Uhr  | Online: 16:30-18:00 Uhr - Änderungen vorbehalten)

Brunch (Ulm)

(10 Uhr siehe Verpflegung)

2) Philosophie

Dieses Ausbildungsmodul öffnet Dir zusätzlich die Tür zu einem tiefgründigen Verständnis der Philosophie, auf der die Yogapraxis aufbaut und wie Du diese in Deinem Alltag umsetzen kannst.

Philosophische Vertiefung - Pratyabhijñā-hṛdaya: In diesem Modul widmen wir uns dem Pratyabhijñā-hṛdaya, dem Herzstück der Erkenntnis in der Tradition des Kashmir Shaivism. Dieser Text bietet einen essenziellen Einblick in die nicht-dualistische Philosophie und ihre Anwendung im Yoga. Wir erkunden, wie diese Lehren die Wahrnehmung unserer täglichen Praxis und unseres Lebens bereichern können.

Sanskrit - Komposita: Um einen direkten Zugang zum Text zu ermöglichen, analysieren wir die Struktur und Bedeutungen der Sanskrit-Komposita. Dies ermöglicht ein tieferes Verständnis der Sprache und ihrer nuancierten Ausdrucksweise. Dadurch wirst Du befähigt, die Texte mit Genauigkeit und Respekt zu studieren und zu lehren.

Dieser Ausbildungsschwerpunkt ist Deine Gelegenheit, in die Weisheit des Pratyabhijñā-hṛdaya einzutauchen und Dein Wissen in dieser faszinierenden Dimension des Yoga zu erweitern

(Ulm: 12.00 bis 14:00 Uhr  | Online: 18:30-19:15 Uhr - Änderungen vorbehalten).

3) Unterrichtstechniken

  1. Präsenztage - Adjustments: Du wirst lernen Deinen Schüler*innen kompetent sichere Adjustments für den mittleren Teil der Intermediate Series zu geben. Diese ermöglichen Dir, sie sanft in ihren Asanas zu unterstützen und ihre Praxis harmonisch zu vertiefen.
    Online Abende - Vinyasa Count: Im Hauptteil der zweiten Serie weist der Vinyasa Count einige Besonderheiten auf. Diese zu meistern gibt Dir und Deinen Schüler*innen einen authentischen Zugang. Der Vinyasa Count vermittelt, ähnlich wie bei einer Musikpartitur, die Melodie der körperlichen Praxis. Du wirst lernen, wie Bewegungen und Atem miteinander verschmelzen und wo die entscheidenden Punkte für Innehalt im Bewegungsfluss liegen. So wirst Du zum Dirigenten für Deine Schüler*innen.
  2. Anpassen der Haltungen: Du wirst lernen, wie Du die anspruchsvollen Haltungen der 2. Serie bewegungsphysiologisch an den einzelnen anpassen kannst. So können überraschend viele Deine Schüler*innen gemeinsam mit Dir in die Intermediate Series des Ashtanga Yoga eintauchen. Die erweiterte Vielseitigkeit ist ein wichtiger Schritt für körperliche und seelische Balance.
  3. Systematisches Weiterführen: In der traditionellen Form sind die Haltungen in der Mitte der 2. Serie überraschend fordernd. Doch mit den richtigen Schritten kannst Du sie für Dich und für Deine Schüler*innen systematisch und sicher aufbauen.
  4. PLUS - Hip Opener Spezial: Der mittlere Teil der zweiten Serie umfasst viel fordernde hüftöffnende Haltungen. Doch wie kannst Du diese systematisch für Dich aufbauen und sogar Deine Schüler*innen darin unterstützen? In diesem Schwerpunkt lernst Du nicht nur hierfür, sondern auch für weitere Hip Openers die nötigen Techniken.

Diese Unterrichtstechniken bereichern Dein Repertoire und ermöglichen Dir Deine Schüler*innen in ihrer Praxis umfassend zu unterstützen und zu fördern

(Ulm:  14:30 bis 17:00 Uhr | Online: 19:30-20:45 Uhr - Änderungen vorbehalten; ).

Abendessen (Ulm)

(17 Uhr siehe Verpflegung)

4) Meditativer Abend

  1. Rezitation: Die Rezitation des Pratyabhijñā-hṛdaya ist eine kraftvolle Methode, um in die Tiefe der philosophischen Konzepte einzutauchen. Durch diese alte Meditationspraxis entwickelst Du ein intuitives Verständnis der Lehren und verbindest Dich mit den tiefen Wurzeln des Yoga.
  2. Meditation: Vertiefe Deine Meditation durch direkt aus dem Pratyabhijñā-hṛdaya stammende Techniken.

(Ulm: 19:00 bis 20:00 Uhr | Online: 21:00-21:30 Uhr - Änderungen vorbehalten)

DatumDauerBemerkung
02.09.2024 16:30 - 21:30 6 h Montag
19. - 22.09.2024 30 h Präsenzwoche in Ulm
08.10.2024 16:30 - 21:30 6 h Dienstag
13.11.2024 16:30 - 21:30 6 h Mittwoch
16.12.2024 16:30 - 21:30 6 h Montag
13.01.2025 16:30 - 21:30 6 h Montag