Es gibt immer wieder Situationen im Leben, in denen es einer besonderen Art der Praxis bedarf. In dem eMTC Rehab lernst Du eine Varianten für den Bereich Rabilitation und auch der Arbeit mit älteren Yogis kennen.

Modular Therapy Course (MTC)

Tagesablauf

Mittwoch - Freitag, 25. - 27.11.2020
09:30 - 12:00 Uhr 
14:00 - 16:30 Uhr

Zeitliche Abweichungen im Tagesablauf sind möglich.

Anmeldung

295,00 €
USt-frei gem. § 4 Nr. 21a) bb) UStG.
Als Mitglied (ausgenommen Flexi- und Probetarif) sparst Du 10%!
Bitte melde Dich an, um deinen Zoom-Link zu sehen

Ronald hat für dieses eMTC den Inhalt neu strukturiert, doch der Tagesablauf bleibt wie gewohnt. Die Themen bauen aufeinander auf. Jeder Unterrichtsblock umfasst ca. 2 - 3 Stunden und hat im Verlauf ca. 2 kurze (5 - 10 Minuten) Pausen. Es gibt in jedem Unterrichtsblock Raum Fragen zum jeweiligen Thema zu stellen.

Anmeldefrist

Du kannst Dich bis Mittwoch, 25.11.2020 um 08:00 Uhr für das eMTC anmelden. Stelle sicher, dass Du pünktlich mit uns starten kannst. Sei spontan und mit dabei! 

Ablauf und wichtige Informationen zum eMTC

1. Freischaltung in Deinem Mitgliederbereich

Nach Deiner erfolgreichen Anmeldung, schalten wir Dir in Deinem persönlichen Mitgliederbereich den Zugang zum eMTC frei. 

2. Wichtige Bitte

  • Volle Aufmerksamkeit: Bitte nimm das eMTC wie ein Kontakt-MTC wahr. Komme pünktlich, bleibe bis zum Ende und schenke dem eMTC Deine ungeteilte Aufmerksamkeit. Verzettele Dich nicht in parallelen Aktivitäten.
  • Kamera an: Bitte schalte Deine Kamera ein. Nur so entsteht der gewohnte, vertraute und sichere Rahmen eines MTCs.
  • Mikrophon aus: Schalte Dein Mikrophon aus. Wenn Du etwas sagen möchtest, melde Dich zuerst indem Du ein "x" in den Chat tippst. Ronald ruft Dich dann auf. Schalte zum Sprechen Dein Mikrophon an und anschließend wieder aus.

3. Video Aufnahme

Etwa eine Woche nach dem eMTC erhältst Du einen Videomitschnitt des gesamten eMTCs. Darin findest Du alle im eMTC gezeigten Graphiken. Diese Aufzeichnung ist in sinnvolle Abschnitte gegliedert. Hier hast du die Möglichkeit nochmal Fragen über die zugehörige Chat & Share Plattform zu stellen. Der Mitschnitt steht Dir zwei Monate zur Verfügung. Der Videomitschnitt und die zugehörige Möglichkeit nochmal Fragen zu stellen, sind die eVersion des physischen Handbuches bei einem Kontakt-MTCs.
Anmerkung: Als Mitglied erhältst Du (analog zum eLearning) unbegrenzten Zugang und Updates auf das eMTC.

4. eLearning (wie bei einem Kontakt-MTC)

Nach dem MTC hast Du zwei Monate die Möglichkeit im AYI® eLearning die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest Du in Deinem eLearning Hintergrund-Texte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. So kann das MTC ein Modul Deiner AYInnovation® Yogalehrer Ausbildung oder Weiterbildung werden. Schließt Du Deine Vertiefungen in dieser Zeit erfolgreich ab, erhältst Du Dein AYI® Zertifikat!
Anmerkung: Als Mitglied erhältst Du unbegrenzten Zugang zum eLearning und zu allen Updates Deiner besuchten MTCs oder eMTCs.

Wohl jeder Yogi wünscht sich, die gewohnte Praxis so lang wie möglich und so verletzungsfrei wie möglich durchführen zu können. Leider gibt es mitunter Situationen im Leben, in denen dies nicht ganz so wie erhofft funktioniert. Sei es nach Verletzungen oder aufgrund bestimmter körperlicher Einschränkungen, die beispielsweise ein Üben direkt auf der Matte erschweren.

In diesen Fällen braucht es eine Form der Praxis, die den aktuellen Bedürfnissen angemessen ist. Dennoch soll es sich um eine vollständige, in sich geschlossene und zufriedenstellende Form handelt, mit der das Üben weiterhin Spaß macht.

In diesem MTC lernst Du, wie Du mit bestimmten Hilfsmitteln die Praxis für Dich und Deine Schüler anpassen kannst. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auch auf der Arbeit mit älteren Teilnehmern.

Für wen ist ein Modular Therapy Course (MTC) interessant?

Der Modular Therapy Course (MTC) richtet sich gezielt an Yogalehrer, auch anderer Tradition sowie interessierte Yogis. Du tauchst ein in die anatomischen und physiologischen Hintergründe Deiner Yogapraxis. Wenn Du bereits eine eigene Yogapraxis etabliert hast und Dich Alignment, Prävention und Yogatherapie interessieren, dann bist Du hier genau richtig.

Du erfährst in dieser Weiterbildung die anatomischen Hintergründe und erlangst ein Verständnis über häufige Verletzungen und Erkrankungen. Für Deine Praxis erlernst Du therapeutische Sequenzen und Bandhlign® Techniken für eine gesunde Ausrichtung. Es liegt uns am Herzen, Dir viel theoretisches Wissen und praktische Inspirationen für Deine eigene Praxis und Deinen Unterricht mitzugeben. Zusätzlich erhältst Du ein Handbuch, in dem Du die wesentlichen Inhalte nachlesen kannst.