AYI Quereinstieg

19.09.2022 - 26.01.2023 | AYInstitute Ulm | 60,00 Stunden
Dr. Ronald Steiner
 AYI® Expertmehr
Diese Intensivausbildung bietet - exklusiv für Yogalehrer*innen - einen fundierten Einstieg in die Praxis und das Unterrichten der Ashtanga Yoga Innovation® (AYI®) Methode nach Dr. Ronald Steiner.

Vertiefen im eLearning

Bereits vor Beginn Deiner Ausbildung (ca. zwei Monate vorher) schalten wir Dir Dein AYI® eLearning (Milestep 1 von 3) frei. Insgesamt drei Milesteps begleiten Dich durch Deine Ausbildungszeit bei uns. Das eLearning bereitet Dich in Milestep 1 auf Deine Ausbildung vor und unterstützt Dich in Milestep 2 und 3, die erlernten Techniken zu vertiefen, zu reflektieren und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Hierfür findest Du in Deinem eLearning Hintergrundtexte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. 

Abschluss der Ausbildung

Du bekommst den Titel AYI® Inspired Yogalehrer*in verliehen entsprechend der Ausbildungs- und Prüfungsrichtlinien der AYI® Methode. Insbesondere sind diese:

  • einer Anwesenheit von mindestens 90%
  • erfolgreicher Teilnahme am zugehörigen eLearning
  • erfolgreichem Abschluss der begleitenden Themen des Modular Therapy Course (MTC) (inkl. eLearning)

Der Abschluss AYI® Inspired Yogalehrer*in ist von der Yoga Alliance 200h anerkannt.

Zusatzkosten

  • AYI® Mitgliedschaft als Basis für eLearning und Community
  • 2 MTCs je 295,00 €
  • Ausbildungsliteratur ca. 80,00 €
  • Verpflegung und Unterkunft

Fragen und eine alternative Zahlungsart

Claudia freut sich auf Deine eMail oder Deinen Anruf unter 0151/104 046 82. Gern ermöglichen wir Dir für die Ausbildungskosten eine Ratenzahlung. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

DatumDauerBemerkung
19. - 23.09.2022 30,00 h
23. - 26.01.2023 30,00 h
Karte und Wegbeschreibung

Wir begrüßen Dich ganz herzlich in unserem Yogaraum in der ehemaligen Kirche im Safranberg Ensemble.

AYI Ulm
Steinhövelstraße 9/1
89075 Ulm

Die Parkplätze rund um das AYInstitue Ulm sind privat. Parke daher auf den Straßen oder Parkräumen vor dem Gelände. Am besten kommst Du mit Fahrrad oder Bus (Bus Linie 4, Haltestelle Safranberg).