AYI.info
Beate Troger

Beate Troger

Einatmen. Ausatmen. Bewegen. Loslassen. Abseits der Matte nehme ich viele Rollen ein. Da bin ich mal Mama, und bei meinen Eltern immer wieder selbst Kind. Ich bin auch liebende und geliebte Ehefrau, Familienmanagerin, leidenschaftliche Köchin und weniger leidenschaftliche Putzfrau. Beruflich bin ich schreibende, denkende und kritisierende Journalistin aber auch Yogalehrende sowie Karatetrainierende (1.Kyu) und dabei immer wieder neugierig und offen für spannende Wege. Ich bin Reisende, Suchende und manchmal Getriebene. Ich bin auch Genießerin von Frischluft, Wasser am Körper, kulinarischen Köstlichkeiten und jeder Form von Bewegung. Gerne bin ich auch Ratgebende und selbst immer wieder Ratsuchende. Doch auf der Yogamatte kann ich einfach nur ICH selbst sein. Und dieses Ich-Sein erkunde ich jeden Tag auf’s Neue, wenn ich auf meine Matte steige. Ganz egal, wohin mich mein Leben führt, was um mich herum abgeht – auf meiner Yogamatte komme ich immer wieder bei mir selbst an. Mit allen Facetten, vermeintlichen Widersprüchen, offensichtlichen Schattenseiten und dem ganzen Spektrum an Emotionen. Und warum Yoga? Die Dauerdenkschleife im Kopf abschalten und ins Spüren gehen. Den Geist fokussieren und dich lebendig fühlen. Mit Hingabe üben, ohne dich selbst zu verbiegen. Wachsen, über dich hinauswachsen. In der Kraft die Leichtigkeit erleben. Das alles kannst du mit Yoga. Und noch viel mehr….
×
Teilen
X
Sprache
X
Kontakt Warenkorb
X
Dein Warenkorb wird geladen...
Menü