Adjustment Tutorial (en)

Parsvottanasana (Seitlich)

00:27 Minuten
Englisch

Wie wird's gemacht?

Stelle Dich so neben die Übende, dass Du auf der Seite ihres  hinteren Beins bist. Dein rechtes Bein kann nun ihren linken Oberschenkel unterstützen. Lege gleichzeitig Deinen rechten Arm um sie herum, sodass Du ihre rechte Hüfte halten kannst. Auf diese Weise hältst Du die Hüfte möglichst zentriert.

Die Übende beugt sich nun nach vorne. Klinke Dich in ihren Atem ein während sie in die Position geht. Du kannst hier Deine Oberarme nutzen, um von hinten ihre Arme an den Ellenbogen/Oberarmen leicht nach vorne zu schieben und die Hände aneinander zu drücken. So erfährt sie eine zusätzliche Dehnung in den Schultern und ein Verrutschen der Hände wird verhindert. Auch der Nacken kann in dieser Position massiert werden.

Achte während der Hilfestellung darauf, dass Du vorsichtig das Gleichgewicht mitträgst und die Übende nicht behinderst oder ihr Dein (Gleich)gewicht aufdrängst. Sei zudem bei der Schulterdehnung besonders achtsam und schiebe die Hände der Übenden keinesfalls mit großem Druck oder ruckartig nach vorne.

Wirkung des Adjustments

  • Dehnung der Schultern 
  • Stabilität und Ausrichtung in der Position 
  • Länge und Weite in Rücken und Schultergürtel

Warum wir dieses Video empfehlen

Wir sind neugierig, wie diese Idee für Dich funktioniert. Übe mit einem Freund oder einer Freundin und lasse uns wissen, wie ihr diese Hilfestellung erlebt. Wir würden uns freuen, wenn sie eurer Yogapraxis und  eurem -unterricht neue Inspiration und Erfrischung gibt!

Besonders zu beachten

Das Übungsvideo ersetzt nicht die Anleitung durch einen kompetenten Lehrer. Jeder Mensch und jeder Körper ist anders. Bitte beachte diesen Aspekt und arbeite einfühlsam mit dem gezeigten Adjustment.

Vielen Dank an OGNX für die Kleidung (Lehrer und Schülerin).

Nachrichten und Bewertungen

Deine Bewertung:

  • Profile Image

    Margarete Langmann

    am 24.05.2020

    Ich werde das mal ausprobieren. aber wohl eher bei einer schülerin, die kleiner ist als ich :-D sonst wird es schwierig ;-) Ich werde das mal ausprobieren. aber wohl eher bei einer schülerin, die kleiner ist als ich :-D sonst wird es schwierig ;-)

    • In der Tat ist es schwieriger sehr große Menschen mit Adjustments zu unterstützen. Doch diese Technik ist auch dann relativ gut auszuführen, weil Du ja seitlich stehst. Viel Freude beim Ausprobieren! In der Tat ist es schwieriger sehr große Menschen mit Adjustments zu unterstützen. Doch diese Technik ist auch dann relativ gut auszuführen, weil Du ja seitlich stehst. Viel Freude beim Ausprobieren!