Adjustment Tutorial (en)

Parivritta Parshvakonasana (Seitlich)

00:29 Minuten
Englisch

Wie wird's gemacht 

Die Übende macht mit ihrem rechten Bein einen großen Schritt zurück. Stelle Dich an ihr gestrecktes hinteres (in diesem Fall linkes) Bein. Stabilisiere ihr Bein am Oberschenkel mit Deinen eigenen Beinen. Achte hierbei aufmerksam darauf, ihr das Gefühl der Stabilität zu vermitteln, das heißt weder zu stark noch zu sanft zu sein. Finde nun zunächst die gemeinsame Balance mit der Übenden. Stelle hierbei sicher, dass sie sich unterstützt, aber nicht eingeschränkt fühlt.

Greife bevor die Übende mit dem Oberkörperin die Haltung geht mit Deiner linken Hand von links an die Außenseite ihres rechten Knies. Mit Deiner rechten Hand kannst Du nun ihren Oberarm greifen und so bereits während des Hineingehens in die Haltung helfen, tiefer in die Drehung zu gehen.

Du kannst dann den rechten Arm am Oberkörper so platzieren, dass Deine rechte Hand an ihrer rechten Schulter unterstützend in die Rückwärtsbeuge schiebt. Dein Unterarm folgt und führt die Drehbewegung an ihrem Oberkörper fort. Die linke Hand unterstützt währenddessen die linke Schulter, damit die Übende stärker in die Drehung gehen kann und die Schulter dabei nicht wegrutscht.

Wirkung dieses Adjustments

  • Stabilität für die Übende
  • Tiefere Drehung in der Haltung möglich
  • Neues Gefühl in der Asana erfahrbar machen

Warum wir dieses Tutorial empfehlen

Wir hoffen, dieses Tutorial hilft Dir weiter und bereichert Deinen Unterricht. Auch wenn Du keinen Yogaunterricht gibst, kannst Du dieses Video mit einem Freund oder einer Freundin ausprobieren. Hoffentlich gibt es Dir eine Inspiration für Eure Praxis!

Besonders zu beachten

Das Übungsvideo ersetzt nicht die Anleitung durch einen kompetenten Lehrer. Jeder Mensch und jeder Körper ist anders. Bitte beachte diesen Aspekt und arbeite einfühlsam mit dem gezeigten Adjustment.

Vielen Dank an OGNX für die Kleidung (Lehrer und Schülerin).

Nachrichten und Bewertungen

Deine Bewertung:

Keine Nachrichten.