Nach Asana gehört das Pranayama zu den bekanntesten Techniken des Yoga. Im stillen Sitz, geführt vom rauschenden, siegreichen Atem (Ujjayi) entsteht Stück für Stück eine äußere und innere Ruhe, die Gedanken verfliegen und der Geist leert sich fast wie von selbst.

Modular Therapy Course (MTC)

Anmeldung

AYI Mitglieder: EUR 265.00
Nicht-Mitglieder: EUR 295.00

Inkl. Snacks, Wasser und Tee an allen Tagen.

Anmeldung direkt bei Yogability!

Ablauf  
Samstag 29.08.2020 08:00 - 18:30 Uhr
Sonntag 30.08.2020 07:30 - 17:30 Uhr

In den Atempausen scheint die Zeit still zustehen. Doch wie wirken die Atemübungen des Yoga auf unseren Körper und Geist? Wie verändert sich unser psychisches Befinden, wenn wir regelmäßig üben? Antwort auf diese Frage suchen und finden wir in diesem zweitägigen Workshop. Auch lernen wir, wie wir gezielt Techniken des Pranayama einsetzen können, um zu ganzheitlicher Gesundheit und Wohlbefinden zu gelangen.

Warteliste

Das MTC ist ausgebucht!

Sehr gern tragen wir dich auf die Warteliste ein.

Schreibe ein E-Mail an hello@yogability.de

Tagesablauf

Der Tag beginnt mit angewandter Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates und der Atmungsorgane, Alignment-Prinzipien und therapeutische bzw. vorbereitende Übungen folgen. Das theoretische Verständnis bietet eine gute Grundlage, um nachfolgende praktische Erfahrungen besser verstehen und nachvollziehen zu können. Der Abschluss des Tages steht ganz im Schwerpunkt der Umsetzung aller vier Ashtanga Yoga Pranayamas. Eine tiefe und äußerst befreiende Erfahrung. Im Tagesverlauf je zwei Pausen von jeweils ca. 1 bis 1,5 Stunden.

Für wen ist ein Modular Therapy Course (MTC) interessant?

Der Modular Therapy Course (MTC) richtet sich gezielt an Yogalehrer, auch anderer Tradition, und interessiert Übende. Du tauchst ein in die anatomischen und physiologischen Hintergründe Deiner Yoga Praxis. Wenn Du bereits eine eigene Yogapraxis, egal in welcher Tradition, etabliert hast und Dich Alignment, Prävention und Yogatherapie interessieren, dann bist Du hier genau richtig.Im Modular Therapy Course (MTC) erlernst Du therapeutische Sequenzen und Bandhlign® Techniken für eine gesunde Ausrichtung in Deiner Yogapraxis. Beides kannst Du nach der Weiterbildung direkt in Deine eigene Yogapraxis und Deinen Unterricht integrieren. Im Modular Therapy Course (MTC) erfährst Du die anatomischen Hintergründe und erlangst ein Verständnis über häufige Verletzungen und Erkrankungen. Zusätzlich erhältst Du ein Handbuch, in dem Du die wesentlichen Inhalte nachlesen kannst.Neben dem Kontaktunterricht hast Du in den dem Modular Therapy Course (MTC) folgenden zwei Monaten die Möglichkeit im AYI® Learning die erlernten Techniken zu vertiefen und für die persönliche Praxis und den Unterricht nutzbar zu machen. Nach Deiner erfolgreichen Teilnahme erhältst Du ein Zertifikat. Dies bestätigt Dir die Inhalte wirklich praktisch anwenden zu können. So kann das MTC ein Modul Deiner AYInnovation® Yogalehrer Ausbildung oder Weiterbildung werden.

Vertiefen im E-Learning

Nach dieser MTC  Weiterbildung stehen Dir spannende Aufgaben in Deinem E-Learning bereit. Du hast zwei Monate lang die Möglichkeit, das Gelernte zu reflektieren und zu erfahren. Hierfür findest Du in Deinem E-Learning Hintergrund-Texte, Übungsvideos und Vertiefungsaufgaben. Schließt Du Deine Vertiefungen in dieser Zeit erfolgreich ab, erhältst Du Dein AYI Zertifikat!

Headerfoto: Björn Wilke

Foto von Andreas Lutz: Ingo Peters Photograhpy - www.peters-photography.de

Ort

AYI Schulen
Yogability

Yogability

Mühlenstraße 9, 58313 Herdecke, Deutschland