Devanāgarī ist Schrift gewordener Klang. Sie gibt präzise die Aussprache des Saṁskr̥t wieder. Das Schreiben wird zur Meditation - Devanāgarī ist einfacher als Du glaubst ...

Quelltexte und Sanskrit

Die Devanagari-Schrift hat keine Groß- und Kleinschreibung. Dafür gibt sie die Aussprache exakt wieder. Im Folgenden wird die Linienführung der Buchstaben erklärt:

Ihre Devanagari Schriftzeichen schreiben wir von links nach rechts und von oben nach unten. Zuletzt werden die Buchstaben an eine darüber liegende horizontale Linie gehängt. Selbst beim Schreiben eines ganzen Wortes wird diese horizontale Linie zum Schluss über das ganze Wort gezogen.

Devanagari Schrift

Kurze Vokale

Der beste Start um Devanagari zu lernen sind die Vokale. Hier kannst Du sehen wie Du die kunstvollen Buchstaben schreiben bzw. zeichnen kannst.

Devanagari Schrift

Lange Vokale

Die zuvor gezeigten Schriftzeichen repräsentieren jeweils den kurzen Vokal. Um einen langen Vokal darzustellen werden die gezeigten Vokalzeichen erweitert.

Devanagari Schrift

Umlaute und Vokal Modifikationen

Diphtonge (Umlaute) sind Verbindungen aus den Grund-Vokalen a, i, u. Hierbei wird jeweils ein a oder ein ā vor ein i oder ein u gehängt.

Devanagari Schrift

Gutturale Verschlusslaute

Hierbei handelt es sich um die plosiven Konsonanten, die guttural (in der Kehle) gebildet werden.

Devanagari Schrift

Palatale Verschlusslaute

Hierbei handelt es sich um die plosiven Konsonanten, die palatal (am Gaumen) gebildet werden

Devanagari Schrift

Retroflexe Verschlusslaute

Hierbei handelt es sich um die plosiven Konsonanten, die retrflex (mit zurückgerollter Zunge) gebildet werden.

Devanagari Schrift

Dentale Verschlusslaute

Hierbei handelt es sich um die plosiven Konsonanten, die dental (an den Zähnen) gebildet werden.

Devanagari Schrift

Labiale Verschlusslaute

Hierbei handelt es sich um die plosiven Konsonanten, die labial (in den Lippen) gebildet werden

Devanagari Schrift

Semivokale

Halb Vokal, Halb Konsonant. Es entsteht zwar nicht der Überdruck der Plosiven Laute, jedoch bilden diese Laute auch nicht, wie die Vokale keine eigenen Silben.

Devanagari Schrift

Frikative

Zisch- und Hauchlaute die durch den engen Kontakt am Phonationsort und die so entstehende Reibung gebildet werden.

Devanagari Schrift

Ligaturen

Wenn mehrere Konsonanten aufeinander folgen, werden sie zu einem einzigen Zeichen verbunden. Obwohl die Verbindungen durchaus kunstvoll wirken und auch in jeder Handschrift etwas anders aussehen, folgt die Bildung doch gewissen Regeln.

Devanagari Schrift

Zahlen

Auch die gibt es in der Devanagari-Schrift. Hier lernst Du sie zu lesen und schreiben.

Devanagari Schrift

Downloads

PDF's zum Lernen von Devanagari - der klassischen Sanskrit Schrift. Viel Freude beim Üben!

Devanagari Schrift
Devanagari Lernspiel Devanagari Lernspiel

Devanagari Spiel - Lerne Sanskrit-Texte im Original zu lesen!

Spiele und lerne nebenbei alle Devanagari-Schriftzeichen. So kannst Du bald die alten Quelltexte des Yoga im Original auf Sanskrit lesen.