Patañjali beschreibt in seinem Yoga-Sūtra fünf Wege übernatürliche Fertigkeiten (siddhi) zu erreichen - oder handelt es sich im übertragenen Sinne um eine veränderte Wahrnehmung?

Yoga Sutra 4: Über innere Freiheit
janmaDvandva-Kompositum
janmanSubstantiv Neutrum
Geburt
janmanSubstantiv Neutrum
janVerbmanSuffix
Geburt, Leben
janVerbzeugen, gebären, erzeugen, hervorbringen
manSuffixKr̥tikr̥t-Suffix: Nomen Abstraktum
oṣadhiDvandva-Kompositum
oṣadhiSubstantiv Feminin
und Heilkraut
oṣadhiSubstantiv FemininHeilkraut, Kraut
mantraDvandva-Kompositum
mantraSubstantiv Maskulin
und heiliger Spruch
mantraSubstantiv Maskulin
manVerbtraSuffix
Mantra, heiliger Spruch
manVerbmeinen, glauben, sich einbilden
traSuffixKr̥t- Suffix: bezeichnet Mittel/Instrument einer Handlung, drückt Instrumentalisierung aus
tapasDvandva-Kompositum
tapasSubstantiv Neutrum
und Askese
tapasSubstantiv Neutrum
tapVerb
Askese, Wärme, Hitze
tapVerberwärmen, erhitzen, glühend machen
samādhiTatpuruṣa-Kompositum Ablativ
samādhiSubstantiv Maskulin
und aus vollkommener Einheitserfahrung,
samādhiSubstantiv Maskulin
samPräfixādhiSubstantiv Maskulin
Zusammensetzung, Verbindung, Einheitserfahrung, Erleuchtungszustand
samPräfixzusammen, mit, völlig
ādhiSubstantiv Maskulin
āPräfixdhāVerb
Standort, Lage; Gedanken, Sorgen
āPräfixhin zu, nahe bei
dhāVerbsetzen, stellen, legen
jāḥNominativ Plural
Substantiv Feminin
entstehen durch
Substantiv Feminin
janVerb
entstehen durch / geboren werden aus - am Ende eines Kompositums
janVerbentstehen
siddhayaḥNominativ Plural
siddhiSubstantiv Feminin
die übernatürliche Fähigkeiten
siddhiSubstantiv Feminin
sidhVerb
übernatürliche Fähigkeit
sidhVerberlangen, vollenden

Manche haben von Geburt an (janma) eine veränderte Wahrnehmung (siddhi). Bei anderen entsteht diese aus Drogenkonsum (oṣadhi), Rezitation von Mantren (mantra) oder Extremerfahrungen (tapas). Für Dich als Yogin entsteht sie aus der vollkommenen Einheitserfahrung (samādhi).

Dr. Ronald Steiner - moderner Transfer


Übernatürliche Fähigkeiten (siddhi) entstehen von Geburt aus (janma), durch Heilkräuter (oṣadhi), durch heilige Sprüche (mantra), durch Askese (tapas) und durch Zustände vollkommene Einheitserfahrung (samadhi).

Dr. Ronald Steiner - historisch-wörtlich


Die übernatürlichen Vollkommenheiten können beruhen auf Angeborensein, Heilkräutern, Zaubersprüchen, Askese und Versenkung. [Das letzte ist der Fall beim Yogin.]

Paul Deussen - 1908


Perfection are produced by birth, herbs (of mysterious virtue) incantations, penances and meditations.

James R. Ballantyne - 1852

Nachrichten und Bewertungen

Deine Bewertung:

Keine Nachrichten.