Über die Resultate der Übungspraxis - Vibhuti Pada - referiert das dritte Kapitel des Yoga Sutras nach Patanjali.

Yoga Sutra

Vibhuti-Pada

Satz 48

tato mano-javitvam vikarana-bhavah pradhana-jayash-cha ||48||

ततो मनोजवित्वं विकरणभावः प्रधानजयश्च ॥४८॥

tato mano-javitvaṁ vikaraṇa-bhāvaḥ pradhāna-jayaś-ca ॥48॥

Daraus entsteht die Schnelligkeit des Geistes, Befreiung von den Sinnesorganen und die Meisterschaft (Jaya) über die Materie. ||48||


tataḥ = daher, davon
mano = Geist, Verstand
javitvaṁ = Schnelligkeit
vikaraṇa = Werkzeuge, hier: die Sinnesorgane
bhāvaḥ = Befreiung, Unabhängigkeit
pradhāna = Materie, Natur, Schöpfung
jaya = Herrschaft, Meisterschaft, Sieg
ca = und

Teilen
X
Kontakt Warenkorb
X
Dein Warenkorb wird geladen...
Menü